Was machen wir?
Wir vertreten die Interessen aller Eltern gegenüber dem Jugendamt, den Kirchen, Wohlfahrtsverbänden und Elterninitiativen als Träger der Kindertageseinrichtungen.

Was sind unsere Aufgaben und Ziele?
• Interessensvertretung aller Kinder und Ihrer Eltern, die in Kindertageseinrichtungen des Jugendamtsbezirks Bad Oeynhausen betreut werden.
• Mitwirkung bei wesentlichen die Kindertageseinrichtungen betreffende Fragen.
• Unterstützung der Arbeit der Elternbeiräte in den Einrichtungen der Kindertagespflege.
• Information und Unterstützung der Eltern bei der Wahrnehmung und Ausübung Ihrer Rechte und Pflichten.
• Interessenvertretung für Eltern und Kinder in politischen Gremien.

Dürfen wir als Elternvertreter mitbestimmen (z.B. bei Finanzen, Personal, Konzeption von Einrichtungen)?
Nein, wir haben zwar eine Mitwirkungsmöglichkeit, aber keine Mitbestimmungsmöglichkeit.

Was sind aktuelle Themen?
• Kitaplatz- und Bedarfsplanung: U3-Plätze & Ü3-Plätze
• Beitragsgestaltung
• Öffnungs- und Schließzeiten
• Ferienbetreuung und Ferienbetreuungslücken
• Kindersicherheit und Gesundheitsthemen
• Qualitätssicherung/Personalsituation
• Transparente und gerechte Anmeldeverfahren
• Frühkindliche Bildung

Ich bin Mama von drei Kindern. Zwei davon besuchen die Kita in Bad Oeynhausen. Über den Kita-Beirat bin ich in den JAEB gekommen und möchte mich zum Wohle der Kinder über dem Rahmen unsrer Kita hinaus für ganz Bad Oeynhausen einsetzen!

Helli George

Vorsitzende Jugendamtselternbeirat, Luftikus

Die Zukunft ist offen. Sie hängt von uns ab – von uns allen.

(Karl Popper, österreichisch-britischer Philosoph)

Janina Halilovic-Eisner

stellv. Vorsitzende Jugendamtselternbeirat, AWO

Ich bin 41 Jahre alt, und Mutter von zwei Mädchen, acht und sechs Jahre alt.

Seit dem meine jüngere Tochter die KITA besucht, engagiere ich mich im Elternrat und bin so zum JAEB gekommen. Für mich ist der Austausch zwischen Eltern, KITA; KITA-Trägern und der Stadt wichtig; denn gerade während der Pandemie ist es wichtig, einen gemeinsamen Weg im Interesse unserer Kinder zu gehen. 

Tanja Schnute

Vertretung Landeselternbeirat, Sternschnuppe

Ich bin Mutter von zwei Kindern.

Unsere „Große“ besucht die Kita Sterntaler in Oberbecksen. Mit dem jüngsten bin ich zur Zeit noch in Elternzeit zu Hause. Mit dem JAEB bin ich dieses Jahr das erste Mal näher in Kontakt gekommen.

Manuela Therolf

Vertretung Jugendhilfeausschuss, Sterntaler

Sei du selbst, denn ein Original ist mehr wert, als eine Kopie.

–Albert Einstein-

Joana Ulrich

Pressereferentin, Zwergenzauber

Ich bin Mutter zweier Kinder, die sowohl die Kindertagespflege für bis zu Dreijährige besucht haben, sowie zwei Kindergärten in Bad Oeynhausen.

Sich für das Wohl der Kinder, sowie deren Eltern und die ErzieherInnen einzusetzen, die schon in den verschiedenen Einrichtungen zusammenarbeiten, als auch suchenden Eltern, eine Hilfe zu sein, dafür setze ich mich gerne ein.

Gesina Prothmann

stellv. Pressereferentin